Login

Kurzportrait Stiftung Tannenberg

Die Stiftung Tannenberg wurde auf Initiative des Cevi Gossau gegründet und will folgenden Zweck umsetzen:

Die Stiftung bezweckt die Bereitstellung und den Betrieb von Räumlichkeiten, vorrangig zur Unterstützung von Organisationen und Gruppen, die in der Gemeinde Gossau soziale und kulturelle Jugendförderung betreiben. Benutzungs- und Vermietungsgebühren werden für den Betrieb der Liegenschaften verwendet.

Der Cevi Gossau hat sich bewusst dafür entschieden, den Terminal C nicht selber zu besitzen, sondern einer Stiftung die entsprechenden Rechte und Pflichten zu übertragen. Diese Massnahme geschah vor allem aus zwei Gründen:

  1. Der Terminal C soll möglichst vielen Interessierten und Benutzer/innen offen stehen. Das wird durch eine unabhängige Trägerschaft wesentlich erleichtert. Der Cevi Gossau sieht sich als Initiator und Stütze in der ersten Zeit sowie als Dauermieter für die Räume.
  2. Der Cevi Gossau ist eine Jugendbewegung mit einem Leitbild, das die Aktivitäten und Aufgaben klar in die Beziehungs- und Programmarbeit lenkt. Die Verwaltung und der Betrieb eines Hauses gehören eindeutig nicht zu den Schwerpunkten.

Die Stifung wird von einem jungen Stiftungsrat geleitet. Präsidiert wird sie von Martin Weber, 079 778 52 61.

‹‹‹ zurück