.entry-title { display:none; }

Neujahrslager 19/20

Die Bibel erzählt wie Gott uns Menschen begegnet. Angefangen bei den Schöpfungsgeschichten zieht sich dieser rote Faden bis in das letzte Buch der Bibel, der Offenbarung. So können wir zum Beispiel von Abraham lesen. Er wurde von Gott gerufen und in die Wüste geführt. Dort erlebte er emotionale und materielle Abhängigkeit von ihm, machte die Erfahrung, was es heisst Gott nahe zu sein, und entdeckte dabei seine (Gott geschenkte) Identität. Abraham ist der „Prototyp“ eines Jüngers, der voll und ganz aus dem Vertrauen zu Gott heraus lebt.

Im diesjährigen Neujahrslager werden wir Textstellen aus dem neuen Testament lesen und diese gemeinsam erkunden. Wir fokussieren uns auf vier Begegnungen, die Gott mit den Menschen hatte. Wir tauchen in die Geschichten ein, diskutieren, erfahren… und lassen uns dadurch selber von Gott verändern, denn er begegnet uns auch heute noch.

Mit dem schlichten Titel „Jesus“ möchten wir dich für die abwechslungsreiche Lagerwoche vom 26. Dezember 2019 bis 02. Januar 2020 einladen. Neben Ausflügen, Sport und Faulenzen bleibt Zeit für Spiele, Lesen und vieles mehr. Oder wie wir es so gerne sagen: “Eine Woche Auszeit, um deine Freundschaften und die Beziehung mit Gott zu pflegen.”

Anmeldeschluss: 25. November 2019

Dein NJL-Team Ariane G., Rahel T., Florian B., Johanna N., Jonas N., Roman G.

PS: Wir lieben Menschen und bringen sie miteinander und mit Gott in Beziehung.