.entry-title { display:none; }

Die Extrameile

Im Februar wurde das Cevihuus Vivo in nur drei Tagen fachmännisch aufgerichtet. Ein eindrücklicher Moment war die geteilte Freude über die Genauigkeit der geleisteten Zimmermannsarbeit!

Das Bild zeigt den Moment in welchem Philipp Luder die Löcher bohrt, damit die Pfette verschraubt werden kann. Diese Pfette wurde in zwei Teilen geliefert, weil sich diese über die gesamte Gebäudelänge ausdehnt. Sie wird später das Dach tragen und nach der Fertigstellung als dekoratives Element im Saal gut erkennbar sein.

Philipp Luder und Nick Widmer sind im Cevi aktiv und Lehrlinge bei der Firma Moser Holzbau AG. Sie sind seit der Fertigung der Elemente im Werk am Bau beteiligt. Nun steht das Gebäude, doch ihr Engagement ist noch nicht zu Ende! Als Freiwillige leiten sie andere Freiwillige bei der Montage der Schalung an. ‘Brett für Brett’ kleiden sie das Gebäude am Feierabend und an Samstagen mit Laien ein. Mit ihrer Fachkenntnis und diesem grossen Engagement beschenken sie den Cevi!

Nicht zuletzt auch deshalb, weil mit engagierten Freiwilligen (wie sie) tausende von Franken gespart werden.

DANKE EUCH ALLEN, DIE ZUM GELINGEN BEITRAGEN!

 

Text und Bild: Roman Gut