Login

Bulgarien Einsatzcamp 18

Das diesjährige Bulgariencamp findet vom 27.4-6.5 statt!

Einsatzcamp: Was dich erwartet

Bist du bereit durch einen Einblick in eine andere Kultur, Armut und Mission deinen Horizont zu erweitern?

Come & See: Im Einsatzcamp in Bulgarien erhältst du einen inspirierenden Einblick in das Leben und die missionarische Arbeit von der Familie Demiral, lernst das Land, lebenswidrige Umstände und die Menschen darin kennen.

Serve: Wir packen praktisch an, bauen weiter am entstandenen Schulungszentrum und der Umgebung und begegnen den Menschen mit der Liebe Gottes.

Als  Abschluss geniessen wir ein paar Tage in den Bergen Bulgariens zur Erholung und Verarbeitung.  

Für wen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Anforderungen: Offenheit, dich auf Unbekanntes einzulassen und Interesse an missionarischem Wirken und Dienen

Wann

In diesem Jahr findet der Einsatz im Frühling statt. 

Datum: Fr. 27. April - So. 6. Mai

Anmeldung

Auf dem Flyer findest du alle wichtigen Angaben und einen Anmeldetalon.

Flyer Bulgarien 18 

 

Der Hintergrund

Seit 2011 unterstützt der Cevi Gossau in Bulgarien die Arbeit von Global Nomads  durch jährliche Einsatzcamps und Projekte, die daraus gewachsen sind.

Das alljährliche Camp bietet dir Gelegenheit, deinen Horizont zu erweitern und ein Stück weit für die Ärmsten in Europa da zu sein. Wir packen praktisch an beim Bau eines Schulungszentrums von Global Nomads. Weiter suchen wir verstärkt die Begegnung mit Bulgaren und Roma. Wir lernen so Land, Leute und Kultur kennen. Unser Ziel ist, ihnen Gottes Liebe weiterzugeben.

Über die letzten Jahre wurden zu Menschen und Projekten vor Ort gute Beziehungen aufgebaut. Das Haus, welches im ländlichen Dorf Cherkovo unter tatkräftiger Mitwirkung des Cevi entstanden ist, dient uns als Unterkunft. Im Umfeld wird weiterhin viel gebaut: Es sollen ein weiteres Haus, Gärten und eine Imkerei entstehen. So möchten wir dazu beitragen, dass mehr Lebensraum geschaffen sowie Arbeitsplätze und Einnahmequellen generiert werden können.

 

 

Autor: Florian Glaser
Bild-Quelle: Florian Glaser
Aktualisiert am 11.01.2018
<< zurück